Applikation

Matrix optimierte Betone können genau wie normale Standardbetone überall eingesetzt werden. Nachfolgend haben wir hierzu einige representative Beispiele aufgeführt.

OptiCON™: Normalbeton

Optimierte Normalbetone aller Art sowie selbstverdichtende Betone (SVB). Referenzen der Fa. Oberndorfer, Gunskirchen/Austria:

 

PerlCON™: Leichtbetone

Leichtbetone ohne Sand, nur mit Zement, Wasser, Additive und z.B. Perlite oder anderen Leichtzuschlägen, wie Styropor, Lekka, Liapor, usw. - kein Aufschwimmen der Leichtbetonzuschlagsstoffe, absolut lagestabil, leicht einfärbbar

Vorgefertigte Elemente:

  • Doppelwände;
  • Filigrane Platte;
  • Feste Wände;
  • Hohlkern;
  • Treppe;
  • Säulen.

Module:

  • Module für Low-Cost-Gehäuse (Balken, Säulen, Platten);
  • Garagenmodule;
  • Sanitärzellen und Blöcke;
  • Precast leichte Elemente wie massive Wände für Wohnraum in subtropischen Klimaanlagen mit geringerer Isolierung;
  • Farbige leichte Fassadenelemente.


 

AerCON™: Porenbeton AC

Porenbeton – Suspensions Leichtbeton mit Schaumbildner ohne kosten- und energieintensiven Autoklaven.